Local Guadeloupe Time:


GUADELOUPE



KLIMA : Die Karibik profitiert von einem tropischen Klima und einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 28°.
Man unterscheidet zwischen zwei Jahreszeiten: Der Regen- und der Trockenzeit. Die Regenzeit dauert von Mitte Juli bis Mitte November, und die Trockenzeit von Mitte Dezember bis Mitte Juli. Temperaturmässig unterscheiden sich die zwei Jahreszeiten kaum: Während der Regenzeit gibt es lediglich kurze Regengüsse. Die Wassertemperatur ist ganzjährlich angenehme 28°. Zu jeder Jahreszeit, ihre ideale Feriendestination. Die Insel profitiert von dem lokalen Alizewind und den Passatwinden, welche die Temperaturen das ganze Jahr hindurch mässigen und angenehm abkühlen.

Guadeloupe ist eine karibische Insel und ein Überseedepartement Frankreichs. Da die Antillen vollständig in den französischen Staat eingegliedert sind (und somit auch der europäischen Union angehören) sind die Inseln wirtschaftlich sehr gut entwickelt. Besucher sind auch keinerlei Gesundheits- oder Sicherheitsrisiken ausgesetzt.

Wassersportarten wie Surfen, Kitesurfen, Windsurfen, Segeln, Jet Ski, Tauchen, Schnorcheln und Fischen sind sehr beliebt und werden das ganze Jahr über praktiziert. Es ist auch möglich Golf zu spielen oder zu Reiten; All dies auf einer der Schönsten der karibischen Inseln.

Die Flugzeit von Paris nach Guadeloupe (Internationaler Flughafen Pointe a Pitre, PTP) beträgt 8 Stunden.

Airlines : XL Airways France, Corsair Fly, Air Caraibes, Air France






STE - ANNE





St. Anne ist keine 30 km vom Flughafen entfernt und ein schönes kleines Städtchen an der atlantischen Küste. Charakteristisch sind die wunderschönen, weissen Sandstrände, die mit ikonischen Kokosnusspalmen gesäumt sind: Eine wahre Freude für die ganze Familie.

Ideale Surfspots sind nur wenige Meter von den Stränden in St. Anne entfernt. Es gibt verschiedene Wellen, die sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Surfer immer etwas zu bieten haben.

Angebot: Diese bildnerische kleine Stadt hat Alles was Besucher brauchen: Einen Supermarkt, ein Souvenirladen, einen lokalen Markt, Restaurants und Cafés, Banken, eine Post, Discos und Nachtclubs, eine Autovermietung, Sportfachgeschäfte, Ärzte und eine Klinik.

Für die Dauer ihres Aufenthaltes ist es zu empfehlen ein Auto zu mieten; damit können sie Guadeloupe am Besten erkunden: Rent Car




AUSFLÜGE

PETITE TERRE

Erfahre die magischen und unvergesslichen Momente während eines Tages auf dem komfortablen Katamaran mit einer freundlichen und gemütlichen Atmosphäre. Bewundere die Schönheit der wilden Insel Petite Terre, mit ihrem Naturreservat und geniesse ein Barbecue-Mittagessen am Strand im Schatten der grossen Zelte mit frisch grilliertem Fisch. Dir stehen ebenfalls Flossen und Taucherbrillen zur Verfügung, um den Meeresgrund rund um die Insel entdecken zu können. Nach dem Essen bleibt Zeit zum relaxen, schwimmen oder wandern rund um diese unberührte Insel.





AUSFLUG MIT DEM LAND ROVER - BASSE TERRE

Aufbruch um Basse Terre auf einem 4x4 Land Rover Defender zu entdecken. Mit mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Karibiksafari, ermöglichen dir die Tourorganisationen Tagesausflüge mit einem Range Rover genussvoll das authentische Guadeloupe zu entdecken, weg von den geteerten Strassen und auf zu den 1001 Wunder welche dir die Insel bietet. Fahre durch die tropischen Wälder und schwimme in den Wasserfällen sowie den meist exotischen Stränden der karibischen Küste. Durchquere die Zuckerrohrplantagen sowie kleine Fischerdörfer und geniesse ein Mittagessen bei einer lokalen Familie. Reise durch die Bananen- und Ananasplantagen und bade im Naturjacuzzi der heissen Quellen oder entdecke die Carbet Wasserfälle und der Berg des La Soufriére, dem Vulkan. Am Ende des Tages kannst du ein Nachtessen am Meeresufer geniessen mit der Sicht auf die Inseln Les Saintes.


AUSFLUG MIT DEM LAND ROVER - GRANDE TERRE

Circuit entre ciel et mer, contrastes entre vallons verdoyants et plaines, champs de canne a sucre, visite de la distillerie Damoiseau et étendues sauvages de la côte. Falaises impressionnantes de la pointe extreme nord. Baignade sur une plage de sable corallien, Ti Punch les pieds dans l'eau & pique nique.



LES SAINTES

Die Bucht von Les Saintes gilt als eine der schönsten Buchten der Welt. Hier kannst du die Festung Napoleons mit dem entsprechenden Panorama bestaunen, die von les Saintes traditionellen Holzhäuser, bekannt als „cases“ besichtigen oder die Stadt Terre de Haut entdecken. Geniesse die feinen Sandstrände oder gehe hinauf auf die Berge wo die „pain de sucre“ entstehen und geniesse ein traditionelles kreolisches Essen.






MARIE GALANTE

Neben den unendlich langen goldigen Stränden welche zum wunderschönen türkisblauen Meer führen, kann man segeln und fischen rund um diese Insel während man einen erfrischenden Drink geniesst. Sporttaucher wie auch Anfänger können Tauchkurse besuchen, oder man kann eine alte Destillerie auf der Insel besuchen und den lokal hergestellten Rum probieren. Entdecke das Schloss Murat, den botanischen Garten oder die immer noch aktive Mühle von Moulin Bezard. Um zu relaxen empfiehlt sich ein traditionelles Essen zu geniessen sowie die Bar am Strand.






LES ILETS CARAIBES : CARET - FAJOU - BICHE - L'ILET AUX OISEAUX

Durchquere die Bucht von Point-a-Pitre und mache dich auf den Weg flussaufwärts auf dem Riviere Salée entlang den Mangrovenbäumen. Entdecke die karibischen Lagunen und schwimme dem Riff hinter der Insel Fajou entlang. Geniesse die Insel Caret oder esse auf der Insel la Biche in einem authentischen Fischerhäuschen. Auf dem Nachhauseweg besuchst du die Insel aux Oiseaux. Frisch zubereitetes Essen, Drinks, Flossen und Schnorchel wird alles zur Verfügung gestellt.




Powered by Flash Gallery


PROUDLY SUPPORTED BY